Fulda - Rhön

WRRL Fulda Rhön: Einladung zum Runden Tisch und Feldbegehung

Runder Tisch (Zusammen mit IGLU):

Am Mittwoch, den 12. Juni 2024, 20 Uhr, Torhaus am WirGarten, g:artentreff, Sickelser Str. 10, 36041 Fulda

Themen:
•    Zwischenfruchtanbau – Erfahrungen der Vorjahre für 2024 nutzen
•    Vorstellung von Versuchsergebnissen und Anbaubeispielen
•    Maßnahmen, um den Boden fit zu machen
•    Neuregelung/Ausnahmen von streifenförmiger Gülleausbringung

Feldbegehung:


Am Donnerstag, den 27. Juni 2024, 10 Uhr, Rimmels

 Themen:

  • Praxisbeispiel: Anlage von Erosionsschutzstreifen im Mais nach Starkregenereignis
  • Vergleich von Mais Direkt- und Pflugsaat nach Landsberger Gemenge
  • Ein Blick in den Boden: Gefügebeurteilung und
    Durchwurzelungstiefe von Mais

Die Einladung finden Sie hier.

Aktuelle Nmin-Werte Maßnahmenraum "Fulda - Rhön": Vegetationsbeginn 2024 (Stand: 19.04.2024)

Aktuelle Nmin-Werte Maßnahmenraum "Fulda - Rhön": Vegetationsbeginn 2024 (Stand: 19.04.2024)

 

Nmin-Werte im Maßnahmenraum "Fulda - Rhön" für das Frühjahr 2024

Die Frühjahres Nmin Beprobung im Maßnahmenraum ist abgeschlossen. Die Werte je Kultur können Sie hier einsehen. Es konnten aufgrund der schlechten Befahrbarkeit jedoch nicht alle Flächen beprobt werden. Die Nmin-Werte sind niedrig, unterliegen aber Schwankungen je Kultur. Die Schwankungsbreite der Nmin-Werte zeigt dieses Frühjahr erneut die Bedeutung betriebseigener Nmin-Werte.
Die Beprobung der Maisflächen erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Rundbrief zum Thema Maisanbau "Fulda - Rhön"

Rundbrief zum Thema Maisanbau "Fulda - Rhön"

Im aktuellen Rundbrief geben wir Ihnen Hinweise zur Saatbettbereitung und Düngung von Mais. Außerdem sind Empfehlungen zur Vermeidung der Herbizidwirkstoffe S-Metolachlor und Terbuthylacin enthalten. 

Rundbrief zum Thema Grünland "Fulda - Rhön"

Rundbrief zum Thema Grünland "Fulda - Rhön"

Im aktuellen Rundbrief geben wir Ihnen wichtige Hinweise zum Thema Grünlandbewirtschaftung im Grünland. Themen sind u.a. Schwefeldüngung im Kleegras, Weidemanagement und Pflegemaßnahmen.

Rundbrief zum Thema Erosionsschutz im Frühjahr "Fulda - Rhön"

Rundbrief zum Thema Erosionsschutz im Frühjahr "Fulda - Rhön"

Aufgrund der hohen Niederschläge im Herbst/ Winter kam es auch in Winterungen zu teilweise heftigen Erosionsereignissen. Im aktuellen Rundbrief stellen wir Ihnen abseits von Erosionsschutzstreifen, verschiedenste, praxisnahe Möglichkeiten vor, aktiv Erosionsschutz auf Ihren Flächen zu betreiben.

Aktuelle Nmin-Werte Maßnahmenraum "Fulda - Rhön": Vegetationsbeginn 2024

Aktuelle Nmin-Werte Maßnahmenraum "Fulda - Rhön": Vegetationsbeginn 2024

Nmin-Werte im Maßnahmenraum Fulda - Rhön für das Frühjahr 2024

Die ersten 102 Nmin-Werte des Frühjahres 2024 liegen vor. Diese stammen vornehmlich aus den Gemeinden Großenlüder, Neuhof, Fulda, Künzell, Dipperz und Ebersburg. Die Nmin-Werte sind niedrig, unterliegen aber Schwankungen je Kultur. Die Schwankungsbreite der Nmin-Werte zeigt dieses Frühjahr erneut die Bedeutung betriebseigener Nmin-Werte.

 

 

 

Rundbrief "Fulda - Rhön": Frühjahres-Nmin Werte, Bestandesentwicklung Winterungen, Andüngung, Frühjahresaussaat

Rundbrief "Fulda - Rhön": Frühjahres-Nmin Werte, Bestandesentwicklung Winterungen, Andüngung, Frühjahresaussaat

Im ersten Rundbrief des Jahres stellen wir Ihnen die ersten Nmin Werte im Maßnahmenraum zur Verfügung und geben Ihnen Hinweise zur Andüngung von Winterungen mit mineralischen und organischen Düngern und der Saatbettbereitung von Sommerungen.

Rundbrief Fulda-Rhön: Nitratverlagerung, Einarbeitung von Zwischenfrüchten und Rechtliche Hinweise

Rundbrief Fulda-Rhön: Nitratverlagerung, Einarbeitung von Zwischenfrüchten und Rechtliche Hinweise

Im letzten Rundbrief des Jahres wird die Nitratverlagerung im Maßnahmenraum dargestellt. Außerdem geben wir Ihnen Hinweise wie aktuell aus grundwasserschutz- und rechtlicher Sicht mit Zwischenfrüchten zu verfahren ist. Aktuelle Vorgaben zu Dokumenationspflichten schließen den Rundbrief ab.